Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Philip Sparke: Aria: Horn in Es mit Begleitung

Instrumentalwerk | Noten

KOMPONIST: Philip Sparke
PRODUKTFORMAT: Instrumentalwerk
VERLAG: Anglo Music Press
DEFINITIVE DURATION: 00:06:00
Aria entstand im Auftrag von Sheona White, einer bemerkenswerten Tenorhornspielerin, für die das Stück auch geschrieben wurde. Philip Sparke hatte bereits eine CD mit Sheona als Solistin aufgenommen und komponierte dieses Stück mit dem wundervollen Klang ihres Spiels im Ohr. Das Werk beginnt mit
28,03 €
incl. Steuern
Auf Lager
Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandfertig
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Komponist Philip Sparke
Instrumentengruppe Horn
Instrumentierung Horn in Es mit Begleitung
Detaillierte Instrumentierung Eb Horn and Piano
PRODUKTFORMAT Instrumentalwerk
PRODUKTTYP Buch + Einzelstimme(n)
Serie Anglo Instrumental series
Schwierigkeitsgrad ADVANCED
Sprache Deutsch;Englisch;Französisch;Niederländisch
Verlag Anglo Music Press
Genre Konzertwerk
ERSCHEINUNGSJAHR 2020
Definitive Duration 00:06:00
ISBN 9789043160391
ISMN 9790570710324
Verlagsnummer AMP 489-401
NR. AMP 489-401
Beschreibung
Aria entstand im Auftrag von Sheona White, einer bemerkenswerten Tenorhornspielerin, für die das Stück auch geschrieben wurde. Philip Sparke hatte bereits eine CD mit Sheona als Solistin aufgenommen und komponierte dieses Stück mit dem wundervollen Klang ihres Spiels im Ohr. Das Werk beginnt mit einem begleiteten Rezitativ, welches zu einem Tonartwechsel bei der Präsentation der Hauptmelodie führt. Diese wiederum dient hauptsächlich zur Einführung einer weiteren melodischen Idee, die mit Calmato bezeichnet wird. Die Klavierbegleitung nimmt dieses Thema auf. Dann tritt sie mit einer leidenschaftlichen Wiederholung des Hauptthemas, welche durch den Solisten ergänzt wird, in den Vordergrund. Daraufhin spielt das Klavier das Calmato-Thema, dem der Solist eine Gegenmelodie entgegensetzt. Dies führt zur Rückkehr des Rezitativs der Eröffnung, welches das Werk zu einem friedlichen Ende leitet.
    Laden
    Laden