James MacMillan: Viola Concerto: Orchester mit Solo

Studienpartitur | Noten

KOMPONIST: James MacMillan
PRODUKTFORMAT: Studienpartitur
VERLAG: Boosey and Hawkes
DEFINITIVE DURATION: 00:31:00
MacMillans Violakonzert wurde vom London Philharmonic Orchestra, Luzerner Sinfonieorchester, Bergen Philharmonic Orchestra und Adelaide Symphony Orchestra in Auftrag gegeben und 2013 mit Lawrence Power als Solisten mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vladimir Jurowski
45,00 €
incl. Steuern
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Komponist James MacMillan
Instrumentengruppe Orchester
Instrumentierung Orchester mit Solo
Detaillierte Instrumentierung Viola und Orchester
PRODUKTFORMAT Studienpartitur
PRODUKTTYP Studienpartitur
Verlag Boosey and Hawkes
Epoche Post 1901
ERSCHEINUNGSJAHR 2017
Definitive Duration 00:31:00
SEITENZAHL 136
ISBN 9781784542887
ISMN 9790060133329
Verlagsnummer BH 13332
NR. BH13332
Beschreibung
MacMillans Violakonzert wurde vom London Philharmonic Orchestra, Luzerner Sinfonieorchester, Bergen Philharmonic Orchestra und Adelaide Symphony Orchestra in Auftrag gegeben und 2013 mit Lawrence Power als Solisten mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vladimir Jurowski uraufgeführt.Aufgeteilt in drei kontrastierende Sätze ist dieses Konzert expressiv, energiegeladen und hoch virtuos. Seine Höhepunkt erreicht es in dem atemlosen Allegro, in dem der Solist gegen das ganze Orchester antritt.Dieses Violakonzert stellt eine wichtige Ergänzung im Kanon der konzertanten Werke MacMillans dar, wie auch im Repertoire für Viola generell.
    Laden
    Laden