Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Carl Philipp Emanuel Bach: 4 Sonaten / 4 Sonatas 2: Wq 85 G-dur, Wq 86 G-dur: Flöte mit Begleitung

Instrumentalwerk | Noten

KOMPONIST: Carl Philipp Emanuel Bach
PRODUKTTYP: Instrumentalwerk
PRODUKTFORMAT: Buch
VERLAG: Breitkopf und Härtel
Die Sonaten für Flöte und obligates Cembalo (Wq 83 - 86) sind in Potsdam zwischen 1745 und 1755 entstanden. C. Ph. E. Bach befand sich zu dieser Zeit in den Diensten Friedrichs II. von Preußen. Die Sonaten existieren auch als ausgesprocheneTriosonaten. In der vorliegenden Fassung übernimmt die
18,50 €
incl. Steuern
Auf Bestellung Geringer Lagerbestand Auf Lager
Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandfertig
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Komponist Carl Philipp Emanuel Bach
Instrumentengruppe Flöte
Instrumentierung Flöte mit Begleitung
Detaillierte Instrumentierung Flöte und Klavier
Produkttyp Instrumentalwerk
Produktformat Buch
Serie Breitkopf Urtext Edition
Verlag Breitkopf und Härtel
Genre Klassik
SEITENZAHL 48
ISMN 9790004177709
Verlagsnummer EB 8475
NR. BRK8475
Beschreibung
Die Sonaten für Flöte und obligates Cembalo (Wq 83 - 86) sind in Potsdam zwischen 1745 und 1755 entstanden. C. Ph. E. Bach befand sich zu dieser Zeit in den Diensten Friedrichs II. von Preußen. Die Sonaten existieren auch als ausgesprocheneTriosonaten. In der vorliegenden Fassung übernimmt die rechte Hand des Cembalisten eine der konzertierenden Stimmen. Nur wenn diese Stimme pausiert, erfüllt das Cembalo die Aufgabe des Generalbasses.
Der Ausgabe liegt das Autograph sowie Abschriften von Westphal, einem Freund des Komponisten, zugrunde. Die Partitur gibt den Urtext in der für C. Ph. E. Bach typischen Schreibweise wieder. Die Flötenstimme wurde vom Herausgeber durch gestrichelteArtikulationsvorschläge ergänzt.
(Gerhard Braun, Herausgeber)
Songlist
  • 1. Sonata in D Wq 85
  • 2. Sonata in D Wq 86
    Laden
    Laden