Wie Sie Ihre Noten transponieren

Mit Hilfe des Buttons "Transponieren" in der Scorch-Werkzeugpalette können Sie Ihre Musik in jede Tonart umwandeln.


* Es ist derzeit nicht möglich, Gitarrentabulaturen zu transponieren.

Wenn Sie den Button 'Transponieren' anklicken, erscheint ein Dialogfenster ähnlich diesem hier:



Wenn Sie das passende Intervall gefunden haben, klicken Sie 'OK'. Wenn Sie Hilfe beim Transponieren in eine bestimmte Tonart benötigen, nutzen Sie bitte die folgenden Anleitungen für Intervalle und Vorzeichen.

Wenn Sie die Noten in die Originaltonart zurücksetzen wollen, klicken Sie auf "Aktualisieren" oder "Neuladen" in Ihrem Browserfenster. Klicken Sie anschließend auf den Link zum Zurücksetzen, der wie folgt erscheint:



Achtung: Sie können Noten sowohl vor als auch nach dem Kauf transponieren.

Anleitung für Intervalle

Jede Note erscheint in Halbtonschritten unabhängig von den nebenstehenden Noten. Sie können diese Informationen auch in Kombination mit der "Anleitung für Vorzeichen" verwenden, um die gewünschte Tonart zu erhalten.

A Ais/B H C Cis/Des D Dis/Es E F Fis/Ges G Gis/As

Anleitung für Vorzeichen

Keine Vorzeichen:
= C Dur / A Moll

Kreuztonarten: b-Tonarten:
= G Dur / E Moll = F Dur / D Moll
= D Dur / H Moll = B Dur / G Moll
= As Dur / Fis Moll = Es Dur / C Moll
= E Dur / Cis Moll = As Dur / F Moll
= B Dur / Gis Moll = Des Dur / B Moll
= Fis Dur / Dis Moll = Ges Dur / Es Moll